Menu Menu

Stellungnahmen

  • Aufarbeitung bedeutet auch, die Versorgung Betroffener zu verbessern!

    BKSF-Stellungnahme zum Zwischenbericht der Aufarbeitungskommission

    Die Bundeskoordinierung Spezialisierter Fachberatung gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend (BKSF) begrüßt den Zwischenbericht, den die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung sexuellen Kindesmissbrauchs heute vorlegt.
  • Stellungnahme der BKSF zum Gesetzesentwurf SGB XIII/Soziale Entschädigung

    Die Bundeskoordinierung spezialisierter Fachberatungsstellen gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend (BKSF) begrüßt das Reformvorhaben zur Änderung des sozialen Entschädigungsrechtes. Leider wird aber die besondere Lebenslage der von sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend Betroffenen nicht umfassend genug berücksichtigt.
  • BKSF-Stellungnahme zur Reform des SGB VIII (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz KJSG)

    Am 12. April 2017 hat das Bundeskabinett den vom BMFSFJ vorgelegten Gesetzesentwurf zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen beschlossen. Ende Juni geht es in die letzten Lesungen im Bundestag. Anfang Juli muss ebenfalls noch der Bundesrat zustimmen. Ein vorheriger Entwurf wurde am 24.03.2017 im Rahmen einer Verbände-Anhörung diskutiert ...
Datenschutz | Impressum