Menu Menu

Schattenriss sucht Psychosoziale Beraterin in Teilzeit (25,25 - 30 Std./Woche)

Wo: Bremen, Wann: zum 01.12.2018 oder später, Bewerbungsfrist: 28.11.2018

Schattenriss bietet Beratungen für Mädchen, die sexuellen Missbrauch erleben oder erlebt haben, deren Angehörige sowie für Fachpersonen (z.B. aus KITA oder Schule). Mädchen können sich auch in der Onlineberatung an uns wenden. In Verdachtsfällen auf innerfamiliären sexuellen Missbrauch an Mädchen arbeiten wir eng mit dem Amt für Soziale Dienste zusammen. Wir bieten auch Unterstützung für junge Frauen bis 26 Jahre, die in ihrer Kindheit sexuellen Missbrauch erlebt haben. Frauen ab 27 Jahren können im begrenzten Umfang Therapieberatung erhalten. Schattenriss führt Fortbildungen und Informationsveranstaltungen durch. Vor über 30 Jahren ist der Verein Schattenriss aus der Frauenbewegung entstanden.

Wir suchen zum 01.12.2018 oder später unbefristet eine

Psychosoziale Beraterin

in Teilzeit (25,25 bis 30 Std./W) mit dem Schwerpunkt „Schule und sexualisierte Gewalt“

 

Aufgabengebiet:

  • Psycho-sozialtherapeutische Beratung und Begleitung von Mädchen und jungen Frauen bei Erfahrungen sexualisierter Gewalt in der persönlichen Beratung (Face-to-Face) und der Onlineberatung sowie in der telefonischen Beratung.
  • Beratung von Eltern, Angehörigen und anderen Vertrauenspersonen im sozialen Umfeld
  • Fachberatung von Fachpersonen und Teams, die beruflich mit Mädchen zu tun haben, die sexualisierte Gewalt erlebt haben oder aktuell erleben, auch bei Verdacht
  • Beratung und Begleitung in Fällen sexueller Belästigung und sexueller Gewalt durch Lehrkräfte gegenüber  Schüler_innen (Fachgremium)
  • Entwicklung, Durchführung und Auswertung von Fortbildungsangeboten für Lehr- und Fachkräfte aus den Bremer Schulen und der Bildungsbehörde.
  • Konzeption, Überarbeitung, Mitwirkung bei Leitfäden und Handreichungen zu verschiedenen Schwerpunkten

Voraussetzungen:

  • Sozialpädagogin, Psychologin (Master oder Diplom) oder vergleichbare Qualifikation
  • Beraterische/therapeutische und traumaspezifische Zusatzausbildung oder die Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Vorteilhaft sind Berufserfahrungen in der psychosozialen Beratung von  Mädchen und jungen Frauen, die sexualisierte Gewalt erlebt haben
  • Vorteilhaft sind Erfahrungen in/mit dem Bremer Schulwesen
  • Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlicher und kooperativer Arbeit im Team
  • Bereitschaft zur Mitorganisation der Beratungsstelle
  • Vier-Tage Woche (Dienstag bis Freitag) mit Arbeitszeiten in der Regel ab 9:00 Uhr und der Bereitschaft einmal wöchentlich bis mindestens 18:00 Uhr zu arbeiten.

Wir bieten:

  • Vergütung in Anlehnung an den TVL
  • freundliche Unterstützung durch das Schattenriss-Team 
  • die Arbeit in einem multiprofessionellen Team
  • regelmäßige Supervision und Intervision
  • einen vielseitigen und gestaltbaren Tätigkeitsbereich

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähige Online-Bewerbung unter Einreichung aller Abschluss- und Arbeitszeugnisse unter bewerbung@schattenriss.de bis zum 28.11.2018. Weitere Informationen unter www.schattenriss.de

Datenschutz | Impressum
close