Menu Menu

jugendschutz.net gGmbH sucht 3 Fachreferent*innen (w / m / d) ab sofort!

Themenschwerpunkt sexuelle Ausbeutung von Kindern; Ort: Ludwigshafen; Voll- und Teilzeit möglich

Als gemeinsames Kompetenzzentrum von Bund und Ländern für den Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet recherchiert jugendschutz.net Risiken für junge Userinnen und User und drängt Anbieter, deren Rechte auf Teilhabe und Schutz besser zu gewährleisten. Die Stelle handelt im gesetzlichen Auftrag, agiert im Vorfeld jugendschutzrechtlicher Aufsichtsverfahren und wirkt in die Zivilgesellschaft hinein.

Zur Verstärkung des Teams sucht jugendschutz.net daher drei engagierte Fachreferent*innen. Ausgeschrieben sind zwei Stellen á 39 Wochenstunden und eine Stelle mit 29,25 Wochenstunden.

Zu den Aufgaben gehören:

  • Bearbeitung von Hinweisen die über die Meldestelle von jugendschutz.net, sowie eine internationale Datenbank eingehen
  • Weitergabe an Strafverfolgung, Internetaufsicht, Partnerhotlines und Internetdienste
  • Planung, Durchführung und Auswertung von Recherchen
  • Kommunikation mit internationalen Kooperationspartnern des INHOPE-Verbundes
  • Beteiligung an der Überprüfung von Einsatzmöglichkeiten und Schutzpotentialen technischer Bilderkennungssysteme, sowie Lösungen zur effizienten Bearbeitung von Hinweisen
  • Planung und Durchführung von Vortragstätigkeiten auf der Fachebene

Nähere Informationen und die Stellenausschreibungen finden Sie hier:

https://www.stellenanzeigen.de/job/fachreferent-sexuelle-ausbeutung-von-kindern-m-w-d-3039854/

 

https://www.stellenanzeigen.de/job/fachreferent-sexuelle-ausbeutung-von-kindern-m-w-d-3039853/

 

https://www.stellenanzeigen.de/job/fachreferent-m-w-d-mit-schwerpunkt-sexuelle-ausbeutung-von-kindern-3039852/

 

 

 

 

Datenschutz | Impressum
close