Menu Menu

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder sucht Bildungsreferent*in im Bereich Prävention/Aufarbeitung

Wo: Kassel; Wann: zum 01.03.2022; Bewerbungsfrist: 31.01.2022

Der Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt – idealerweise bereits zum 01.03.2022 eine*n

Bildungsreferent*in mit dem Schwerpunkt Prävention – Intervention – Aufarbeitung

Der VCP ist als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe und mit ca. 47.000 erreichten Menschen bundesweit durch die Mitgliedschaft im Ring deutscher Pfadfinder*innenverbände (rdp) – der deutsche international anerkannte
evangelische Verband in der World Organization of Scout Movement (WOSM) und in der World Association of Girl Guides and Girl Scouts (WAGGGS). Der Verband ist Mitglied im Deutschen Bundesjugendring (DBJR) sowie in der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland (aej). Ein gutes Interventions- und Präventionskonzept haben wir bereits, jetzt möchten wir uns auch verstärkt – mit der vollen Unterstützung durch den Verband – dem Bereich „Aufarbeitung sexualisierter Gewalt“ stellen.

Zum Tätigkeitsprofil gehört u.a.:

  • Fortschreibung & Etablierung von Präventionsstrukturen Moderations- und Seminartätigkeiten
  • Kompetente Unterstützung des Verbandes und konzeptionelle Arbeit im Kontext Intervention und Aufarbeitung sexualisierter Gewalt
  • Unterstützung von ehrenamtlichen Fach- und Projektgruppen der Bundesführung

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung im Downloadbereich.

Datenschutz | Impressum
close