Menu Menu

Wildwasser Wiesbaden e.V. sucht zwei sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)

Was: 21-25 Wochenstunden; Wann: zum nächstmöglichen Zeitpunkt; Bewerbungsfrist: 11.10.2023

Wildwasser Wiesbaden ist ein Verein gegen sexualisierte Gewalt an Mädchen und Frauen und Träger einer feministischen spezialisierten Fachberatungsstelle gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend.

Wir sind tätig in Wiesbaden, im Rheingau-Taunus-Kreis und im Main-Taunus-Kreis. Wir unterstützen und beraten Betroffene sexualisierter Gewalt, deren Angehörige und Vertrauenspersonen sowie Fachkräfte. Weitere Schwerpunkte sind Fortbildungen und Präventionsarbeit. Darüber hinaus ist ein großes Ziel unseres Engagements eine gesellschaftliche Veränderung hin zu einem wirksamen Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt und zu einem qualifizierten Umgang mit Betroffenen.

Für die Beratungs- und Präventionsarbeit für eine neue Beratungsstelle für männliche* Betroffene in Wiesbaden suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (21-25 Wochenstunden) zwei sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben sind

  • die psychosoziale Beratung für männliche* Betroffene sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend
  • die Beratung von unterstützenden Vertrauenspersonen und Fachkräften
  • die Planung und Durchführung von Schulpräventionsangeboten
  • Gremien-, Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Wir bieten

  • eine angemessene Vergütung in Anlehnung an den TVöD VKA SuE
  • ein abwechslungsreiches Betätigungsfeld mit zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten
  • regelmäßige Supervision und gute Möglichkeiten zur fachlichen Weiterbildung
  • ein wertschätzendes Miteinander in einem engagierten, professionellen Team
  • Mitgestaltung und Aufbau einer neuen Beratungsstelle
  • eine sorgfältige Einarbeitung

Was Sie mitbringen

  • einen Abschluss in der Studienrichtung Sozialpäda- gogik / Soziale Arbeit o.ä. (Diplom, Bachelor, Master)
  • möglichst eine Zusatzqualifikation im beratenden Bereich
  • Erfahrung in der Jungen*arbeit und Fachwissen zu sexualisierter Gewalt männlicher* Betroffener ist von Vorteil
  • Kenntnisse über Trauma, Traumafolgen und Krisenintervention
  • Bereitschaft zur Durchführung von Präventions- und perspektivisch Fortbildungsveranstaltungen Belastbarkeit, selbständiges und teamorientiertes Arbeiten
  • eine gendersensible und feministische Grundhaltung
  • transkulturelle Kompetenz ist erwünscht

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie Ihre Bewerbung schnellstmöglich, jedoch spätestens bis zum 11. Oktober 2023 per E-Mail an unsere Geschäftsführung: gf@wildwasser-wiesbaden.de

Wir freuen uns dabei insbesondere über Bewerber*innen mit Migrationsbiografie bzw. Mehrsprachigkeitshintergrund.

 

Wildwasser Wiesbaden e.V.
Dostojewskistr 10, 65187 Wiesbaden
gf@wildwasser-wiesbaden.de

Datenschutz | Impressum
close