Menu Menu
01.02.2024

Landeskoordinierungsstelle der Fachberatung in Hessen sucht Assistenz (w/m/d)

Was: 20 Stunden/Woche; Wann: ab dem 01.04.2024 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Der Paritätische Wohlfahrtsverband Hessen vertritt die Interessen von hilfebedürftigen und benachteiligten Menschen ebenso wie die Interessen seiner Mitgliedsorganisationen. Durch Lobbyarbeit, fachliche, rechtliche und finanzielle Unterstützung sichern wir die Qualität der Sozialen Arbeit unserer Mitglieder. Wir sind der Spitzenverband von 800 sozialen Mitgliedsorganisationen aus den Bereichen Kinder- und Jugendhilfe, Gesundheitswesen, Frauen- und Mädchenarbeit, Behinderten- und Altenhilfe, Migrationsarbeit, Suchtkranken- und Selbsthilfe, Straffälligen- und Wohnungslosenhilfe, Arbeitsmarktpolitik, soziale Psychiatrie sowie Freiwilligenarbeit.

Zur Unterstützung suchen wir ab dem 01.04.2024 oder zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Assistenz (w/m/d) für die „Landeskoordinierungsstelle der Fachberatung gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend“
(20 Stunden/Woche, zunächst befristet bis 31. Dezember 2025)

 

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine administrative Aufgaben und Büroorganisation (bspw. Post- und E-Mail-Bearbeitung, Terminkoordination, Pflege der Datenbank)
  • Inhaltliche Recherchen und Aufbereitung von Fachthemen
  • Unterstützung bei der analogen/digitalen Öffentlichkeitsarbeit (Pflege der Homepage)
  • Vor- und Nachbereitung von (digitalen) Veranstaltungen sowie deren Protokollierung
  • Aufbereitung von Fachinformationen von Bundes- und Landesebene
  • Erstellung von Verwendungsnachweisen (in Zusammenarbeit mit der Projektleitung)
  • Eigenständiges Erstellen von Präsentationen, Handouts, u. ä.
  • Eigenständige Kommunikation mit Fachberatungsstellen und externen Kooperationspartner*innen


Sie bringen mit:

  • Abgeschlossene Ausbildung im kaufmännischen oder sozialen Bereich, alternativ einschlägige Berufserfahrung
  • Ergebnisorientiertes Handeln und Gewissenhaftigkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office-Paket und Videokonferenz-Software
  • Organisationsgeschick und Flexibilität
  • Kommunikations‐ und Kontaktfreude
  • Eigenständigkeit und Teamfähigkeit


Wir bieten:

  • Sie werden Teil eines multiprofessionellen, engagierten Teams mit einem sinnhaften Aufgabenspektrum
  • flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit des mobilen Arbeitens zur Gewährleistung der Familienfreundlichkeit
  • Zusatzversorgung sowie ein hessenweit gültiges Jobticket
  • individuelle Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung in Anlehnung an den TV-L, Entgeltgruppe 8


Wir freuen uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivation, Lebenslauf und Zeugnisse) ausschließlich per E-Mail, die Sie bitte an bewerbung@paritaet-projekte.org senden.


Bei Rückfragen steht Ihnen Frau Vera Geißler unter der Telefonnummer 0152 22557705 zur Verfügung.


Bewerbungen von Menschen mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind erwünscht. Wir bemühen uns um ein ausgeglichenes Geschlechterverhältnis sowie um eine interkulturelle Vielfalt in allen Funktionen.


Deutscher Paritätischer Wohlfahrtsverband, Landesverband Hessen e.V., Auf der Körnerwiese 5, 60322 Frankfurt am Main

Datenschutz | Impressum
close