Menu Menu
23.06.2020

Kampagnenrückblick „100 Prozent für Beratung“

Viele Menschen erleben als Kinder oder Jugendliche sexualisierte Gewalt – aktuellen Studien zufolge jede achte Person in Deutschland. Viele Betroffene haben lange mit den Folgen der Gewalterfahrungen zu kämpfen. Sie brauchen Zugang zu vielfältigen Formen der Unterstützung. Fachberatungsstellen gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend sind da, wenn Betroffene Beratung und Unterstützung suchen. Die Mitarbeiter*innen dort unterstützen, begleiten und beraten viele Betroffene auf ihrem Weg und leisten unverzichtbare Arbeit. Doch viele arbeiten unter unsicheren Bedingungen und notwendige Gelder fehlen. Deswegen haben wir mit vielen Fachberatungsstellen zusammen von Herbst 2018 bis Sommer 2019 die Kampagne „100 Prozent für Beratung“ durchgeführt – für mehr Anerkennung und eine gesicherte öffentliche Finanzierung.

Datenschutz | Impressum
close