Menu Menu

Was ist die Fachstellenvollversammlung?

Die BKSF steht allen spezialisierten Fachberatungsstellen und solchen, die sich spezialisieren wollen, offen: ihre Fragen und fachlichen Anliegen geben eine Orientierung dafür, wo und wie die BKSF aktiv wird.
Um darüber hinaus eine möglichst breite Beteiligung der Fachberatungsstellen möglich zu machen, finden jährliche Fachstellenvollversammlungen statt. Sie werden von der Geschäftsstelle und dem Fachstellenrat organisiert. Dort wird die bisherige Arbeit dargestellt und reflektiert, Anregungen und Ideen eingebracht und aufgenommen. So wird sichergestellt, dass die BKSF im Sinne der Fachberatungsstellen wirkt und ihr Ziel verwirklicht: die Verbesserung der Situation für Betroffene und Fachberatungsstellen.
Alle spezialisierten Fachberatungsstellen sind aufgerufen, an den Fachstellenvollversammlungen teilzunehmen, egal in welchem Fachverband sie organisiert sind. Die BKSF versteht auch solche Fachstellen als spezialisiert, die ausschließlich in der Prävention gegen sexualisierte Gewalt in Kindheit und Jugend arbeiten, aber eng mit Fachberatungsstellen vor Ort kooperieren.

Die Mitarbeiter*innen der BKSF freuen sich auf eine möglichst breite Teilnahme der Kolleg*innen.

Die erste Fachstellenvollversammlung fand am 17. November 2017 statt.
Auf der nächsten Fachstellenvollversammlung am 25. Januar 2019 wird der Fachstellenrat neu gewählt. Informationen zum Programm und dem Wahlverfahren werden an alle der BKSF bekannten spezialisierten Fachberatungsstellen verschickt.
Haben Sie Fragen zur Fachstellenvollversammlung? Schreiben Sie uns eine E-Mail an info@bundeskoordinierung.de

Datenschutz | Impressum
close